Termine 2021

Um einen bre­it­en Überblick über die Medi­en­land­schaft unser­er Großre­gion zu erhal­ten, wirst Du in sieben mehrtägi­gen Mod­ulen Ein­blick in den Beruf­sall­t­ag von Jour­nal­is­ten, Redak­teuren und Wer­be­fach­leuten in der Großre­gion erhalten.

Alle Ter­mine und Mod­ule  2021 auf einen Blick: *

Datum Mod­ul Part­ner des Moduls
Dezem­ber 2020 bis 15. März 2021 Bewer­bungsphase für den Jahrgang 2021
05. bis 07. Juli 2021 Medi­en­land­schaft in Ost­bel­gien — medi­enüber­greifende Berichterstattung
  1. 100’5 DAS HITRADIO
  2. Bel­gis­ches Rund­funk- und Fernse­hzen­trum der Deutschsprachi­gen Gemein­schaft (BRF)
  3. Min­is­teri­um der Deutschsprachi­gen Gemein­schaft Bel­giens | Medien­zen­trum Ostbelgien
  4. Talk­ing Cir­cles — Cor­po­rate Communications
25. bis 28. August 2021 Medi­en­land­schaft Frankre­ich + Mobile Report­ing und die Welt des Fernse­hens (TV Journalismus)
  1. Radio Mélodie
  2. MosaikCristal
  3. Saar­ländis­ch­er Rundfunk
20. bis 24. September Medi­en­land­schaft in Lux­em­burg und Rheinland-Pfalz
  1. ALIA
  2. Lux­em­burg­er Wort
  3. Radio 100,7
  4. Radio ARA / Graffiti
  5. Tage­blatt Lëtze­buerg (Edit­press)
  6.  Tri­erisch­er Volksfreund
21. bis 23. Okto­ber 2021 Audio-Pro­duk­tion, Inter­view, Moderation
  1. bigFM Saar­land
  2. LMS
  3. RADIO SALÜ
21. bis 23. Okto­ber 2021 Redak­tion­s­abläufe und Lokalberichterstattung
  1. FORUM Agen­tur für Ver­lagswe­sen, Wer­bung, Mar­ket­ing und PR GmbH
  2. Saar­ländis­che Wochen­blatt Ver­lags­ge­sellschaft mbH (Wochen­spiegel)
  3. Saar­brück­er Zeitung
17. bis 19. November Fotografie | Presserecht und Medi­enethik | Mar­ket­ing |Sprech­train­ing
  1. Becker­Bre­del Fotografen
  2. HDW Neue Kom­mu­nika­tion GmbH
  3. Staatskan­zlei des Saarlandes
  4. The Radio Group GmbH
19. Novem­ber 2021

 

Abschlussfeier und Zer­ti­fikat­süber­gabe mit Schirmherr Jan Hofer Alle Teilnehmer*innen
Alle Förderer
Alle Part­ner­Jan Hofer
Tba 2021 Online-Expert:innen-Interviews via Zoom

*Änderun­gen vor­be­hal­ten, Ter­mi­nangaben ohne Gewähr.

Alle Mod­ule find­en ganz­tags statt.
Die Anreise erfol­gt oft­mals am Tag/Abend vorher.

WICHTIG: Um Dir nach erfol­gre­ichem Abschluss des Pro­jek­tes ein Zer­ti­fikat ausstellen zu kön­nen, erwarten wir die Teil­nahme an allen Mod­ulen. Bitte plane die Ter­mine fest ein.

Im Rah­men der Mod­ule wirst du eigene Videobeiträge und Radiosendun­gen pro­duzieren und erhältst wertvolle Tipps von erfahre­nen Redak­teuren, wie Du Deine Fer­tigkeit­en ver­fein­ern und pro­fes­sion­al­isieren kannst. Außer­dem erfährst Du, wie die gesende­ten und geschriebe­nen Botschaften wirken und wie objek­tiv (oder sub­jek­tiv) Mel­dun­gen sein soll­ten. Dabei dür­fen natür­lich medi­en­rechtliche und medi­enethis­che Aspek­te nicht fehlen.

Alle Mod­ule wer­den von beruf­ser­fahre­nen Prak­tik­ern aus den Bere­ichen Radio, Video, Print- und Onlineme­di­en, Mar­ket­ing sowie Medi­en­recht geleit­et. Du erhältst wertvolle Tipps und Hil­festel­lung sowie indi­vidu­elles Feed­back bei Deinen eige­nen prak­tis­chen Übun­gen. So legst Du einen wichti­gen Grund­stein für Deine spätere Beruf­sori­en­tierung und Beruf­sausübung. Außer­dem kannst du noch deine Sprachken­nt­nisse verbessern und vertiefen.