FAQ

Hier haben wir die wichtig­sten Fra­gen zum Pro­jekt, der Bewer­bung und dem Ablauf zusam­mengestellt:

Muss ich beson­dere Voraus­set­zun­gen erfüllen, um mich für das Pro­jekt bewer­ben zu kön­nen?

Wie kann ich mich bewer­ben?

Wer­den meine Dat­en, die ich mit mein­er Bewer­bung ein­re­iche, ver­traulich behan­delt?

Wird meine Bewer­bung nach dem Bewer­bung­sprozess an mich zurück­ge­sandt?

Wann erfahre ich, ob ich an dem Pro­jekt teil­nehmen kann?

An den vorgegebe­nen Ter­mi­nen der Mod­ule habe ich Schule / bin ich im Unternehmen / muss ich Vor­lesun­gen besuchen. Was kann ich tun, um trotz­dem teil­nehmen zu kön­nen?

Ich bin krank und kann an einem Mod­ul nicht teil­nehmen. Was soll ich tun?

Ich kann aus einem anderen Grund nicht an einem der Mod­ule teil­nehmen. Was kann ich tun?

Wieviel kostet die Teil­nahme am Pro­jekt Media & Me?

Wer­den mir anfal­l­ende Kosten erstat­tet?

Ist die Verpfle­gung bei der Teil­nahme inbe­grif­f­en?

Wer hat die Rechte an den im Rah­men des Pro­jek­tes erstell­ten Werken (z. B. Videos, Artikel)?

Erhalte ich nach erfol­gre­ichem Abschluss der Mod­ule ein Zeug­nis oder eine Bescheini­gung, dass ich teilgenom­men habe?

Wer­den die Mod­ule noch ein­mal ange­boten? / Wird das Pro­jekt im näch­sten Jahr wieder­holt?

Ich wurde nicht als Teilnehmer/in zuge­lassen. Kann ich mich trotz­dem im Medi­en­bere­ich weit­er­bilden?

 

 

 

Muss ich beson­dere Voraus­set­zun­gen erfüllen, um mich für das Pro­jekt bewer­ben zu kön­nen?
Eine Bewer­bung und Teil­nahme am Pro­jekt ist nur dann sin­nvoll, wenn Du Dich für einen Beruf in den Medi­en inter­essierst (Print, Hör­funk, Radio oder Mar­ket­ing) und Du in die ver­schiede­nen Berufe hinein­schnup­pern möcht­est. Du soll­test mit dem Inter­net und mobilen Endgeräten umge­hen kön­nen. Besten­falls hast du bere­its Erfahrun­gen gesam­melt, z. B. bei einem Prak­tikum. Vor­erfahrung ist aber keine Voraus­set­zung zur Bewer­bung. Weit­er­hin soll­test Du an allen mehrtägi­gen Mod­ulen, die während des gesamten Jahres stat­tfind­en, teil­nehmen. Kläre am Besten bere­its vor Dein­er Bewer­bung mit Deinem Lehrer, Uni-Dozen­ten, Aus­bilder oder der­gle­ichen, die Ter­mine ab und frage, ob Du ggf. dafür freigestellt wirst.

nach oben

Wie kann ich mich bewer­ben?
Schicke bitte eine Bewer­bung mit einem Moti­va­tion­ss­chreiben, ein kurzes Bewer­bungsvideo oder eine son­stige kreative Bewer­bung an:

Medi­en­Net­zw­erk Saar­Lor­Lux e.V.,
Media & Me,
Nell-Bre­un­ing-Allee 6,
66115 Saar­brück­en

oder per E-Mail an info@media-and-me.de.
Wichtig: Lege Dein­er Bewer­bung bitte dieses For­mu­lar (pdf-Doku­ment | Word-Doku­ment) und deinen Lebenslauf (mit Licht­bild) bei.

Hin­weis: Wenn Du noch nicht volljährig bist, benöti­gen wir die Ein­ver­ständ­nis­erk­lärung Dein­er Eltern.

Es beste­ht kein Recht­sanspruch auf eine Teil­nahme am Pro­jekt. Der Rechtsweg ist aus­geschlossen.

Mit der Ein­sendung Dein­er Bewer­bung erk­lärst Du Dich damit ein­ver­standen, dass Deine Dat­en im Rah­men des Auswahlver­fahrens an die Part­ner weit­ergegeben wer­den. Weit­er­hin dür­fen die von Dir im Rah­men des Pro­jek­tes erstell­ten Beiträge ohne Deine vorherige Genehmi­gung und ohne Vergü­tung im Rah­men der Öffentlichkeit­sar­beit des Medi­en­Net­zw­erks Saar­Lor­Lux e.V. und von den Part­nern veröf­fentlicht wer­den. Gle­ich­es gilt für Foto- und Videoauf­nah­men, die während der Mod­ule und der Über­gabe der Teil­nah­mebescheini­gun­gen gemacht wer­den. Mit Dein­er Teil­nahme am Pro­jekt erk­lärst Du Deine Ein­willi­gung zur Veröf­fentlichung von Abbil­dun­gen Dein­er Per­son.

nach oben

Wer­den meine Dat­en, die ich mit mein­er Bewer­bung ein­re­iche, ver­traulich behan­delt?
Im Rah­men des Auswahlver­fahrens wird Deine Bewer­bung an die Part­ner des Pro­jek­tes weit­ergegeben.

nach oben

Wird meine Bewer­bung nach dem Bewer­bung­sprozess an mich zurück­ge­sandt?
Nein. Deine Bewer­bung­sun­ter­la­gen wer­den nicht an Dich zurück­ge­sandt.

nach oben

Wann erfahre ich, ob ich an dem Pro­jekt teil­nehmen kann?
Die neue Bewer­bungsphase startet Ende 2016.  Die Bewer­bungs­frist endet am 31.01.2017. Wir wer­den dann schnell­st­möglich eine Auswahl tre­f­fen und dich informieren.

nach oben

An den vorgegebe­nen Ter­mi­nen der Mod­ule habe ich Schule / bin ich im Unternehmen / muss ich Vor­lesun­gen besuchen. Was kann ich tun, um trotz­dem teil­nehmen zu kön­nen?
Erk­läre Deinem Lehrer / Aus­bilder / Dozen­ten, welche Ziele das Pro­jekt ver­fol­gt und warum Dir eine Teil­nahme am Pro­jekt wichtig ist. Am Besten, Du besprichst die Ter­mine bere­its vor Dein­er Bewer­bung mit Deinem Lehrer / Aus­bilder / Dozen­ten und klärst ab, ob Du vielle­icht vom Unter­richt / der Aus­bil­dung / Uni befre­it wer­den kannst. Gerne kannst Du unsere Kon­tak­t­dat­en weit­ergeben, damit wir Deinem Lehrer / Aus­bilder / Dozen­ten das Pro­jekt und die Pro­jek­t­in­halte erläutern. Im Vor­feld kön­nen wir Dir zudem eine Bescheini­gung ausstellen, dass Du zur Teil­nahme am Pro­jekt aus­gewählt wor­den bist. Nach dem Mod­ul kannst Du eine Bescheini­gung erhal­ten, dass Du tat­säch­lich teilgenom­men hast. Sprich uns ein­fach darauf an.

nach oben

Ich bin krank und kann nicht an einem der Mod­ule teil­nehmen. Was soll ich tun?
Reiche in einem solchen Fall bitte ein ärztlich­es Attest bei uns ein. Wir wer­den dann gemein­sam über­legen, wie Du Dir die im Mod­ul ver­mit­tel­ten Inhalte nachträglich aneignen kannst (z. B. durch Teil­nahme an einem zusät­zlichen Sem­i­nar oder ein Prak­tikum).

nach oben

Ich kann aus einem anderen Grund nicht an einem der Mod­ule teil­nehmen. Was kann ich tun?
Um Dir nach erfol­gre­ichem Abschluss des Pro­jek­tes eine Bescheini­gung ausstellen zu kön­nen, erwarten wir die Teil­nahme an allen Mod­ulen. Bitte ver­suche deshalb, Dir die Ter­mine freizuhal­ten bzw. freizu­machen. Wenn Du einen Ter­min nicht wahrnehmen kannst, prüfen wir im Einzelfall, ob Du den­noch eine Bescheini­gung erhältst (z. B. wenn Du Dir die Inhalte nachträglich aneignest).

nach oben

Wieviel kostet die Teil­nahme am Pro­jekt Media & Me?
Für die Teil­nahme an den Mod­ulen wer­den keine Gebühren erhoben. Eine Erstat­tung der für Dich anfal­l­en­den Unkosten, wie beispiel­sweise Reisekosten und Über­nach­tung, kön­nen wir zum derzeit­i­gen Zeit­punkt nicht garantieren. Wir ver­suchen aber, Spon­soren zu find­en.

nach oben

Wer­den mir anfal­l­ende Kosten erstat­tet?
Eine Über­nahme der Kosten kön­nen wir zum derzeit­i­gen Zeit­punkt nicht garantieren.

nach oben

Ist die Verpfle­gung bei der Teil­nahme inbe­grif­f­en?
Nein. Da jedes Mod­ul in den Räum­lichkeit­en der Part­ner stat­tfind­et, kann eine umfassende Verpfle­gung nicht garantiert wer­den. Am Besten, Du hast immer etwas zu trinken und ein wenig Geld dabei, um Dir in den Pausen etwas kaufen zu kön­nen (z. B. in ein­er Kan­tine).

nach oben

Wer hat die Rechte an den im Rah­men des Pro­jek­tes erstell­ten Werken (z. B. Videos, Artikel)?
Die Rechte aller während des Pro­jek­tes ent­stande­nen Werke liegen beim Medi­en­Net­zw­erk Saar­Lor­Lux e.V.. Mit Dein­er Teil­nahme am Pro­jekt erk­lärst Du Dich damit ein­ver­standen, dass die von Dir erstell­ten Beiträge von den Part­nern und dem Medi­en­Net­zw­erk Saar­Lor­Lux e.V. ohne Deine vorherige Genehmi­gung und ohne Vergü­tung im Rah­men der Öffentlichkeit­sar­beit veröf­fentlicht wer­den dür­fen.

nach oben

Erhalte ich nach erfol­gre­ichem Abschluss der Mod­ule ein Zeug­nis oder eine Bescheini­gung, dass ich teilgenom­men habe?
Ja, nach erfol­gre­ichem Abschluss aller Pro­jek­t­in­halte wirst Du in feier­lichem Rah­men eine Bescheini­gung von uns erhal­ten. Bitte denke daran, dass wir Dir nur dann eine Bescheini­gung ausstellen kön­nen, wenn Du an allen Mod­ulen teilgenom­men hast.

nach oben

Wer­den die Mod­ule noch ein­mal ange­boten? / Wird das Pro­jekt im näch­sten Jahr wieder­holt?
Jedes Mod­ul wird ein­mal ange­boten. Deshalb ist es wichtig, dass Du die fest­ge­set­zten Ter­mine wahrn­immst.
Ja, es ist unser Ziel, das Pro­jekt im näch­sten Jahr mit neuen Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmern fortzuführen.

nach oben

Ich wurde nicht als Teilnehmer/in zuge­lassen. Kann ich mich trotz­dem im Medi­en­bere­ich weit­er­bilden?
Natür­lich. Es gibt zahlre­iche Fort­bil­dungsmöglichkeit­en im Medi­en­bere­ich. Im Saar­land bietet beispiel­sweise das Medi­enKom­pe­tenzZen­trum (MKZ) der Lan­desme­di­en­anstalt Saar­land zahlre­iche Kurse und Work­shops zu den ver­schieden­sten The­men an. Diese reichen von Stimm- und Sprech­train­ing über Video-Dreh und Video- bzw. Audio-Schnitt bis zu Inter­ne­trecht. Infor­ma­tio­nen zum MKZ gibt es hier.

In Bel­gien bietet das Medien­zen­trum der Deutschsprachi­gen Gemein­schaft eine Über­sicht über Weit­er­bil­dungsan­bi­eter zum The­ma Medi­en. Auch in der Weit­er­bil­dungs­daten­bank kannst Du fündig wer­den. Außer­dem haben das Gren­ze­cho und der Bel­gis­che Rund­funk im Jahre 2009 das Pro­jekt „Jour­nal­ist für einen Tag“ ins Leben gerufen. Hier­bei ler­nen Schü­lerin­nen und Schüler „den schön­sten Job der Welt“ einen Tag lang live ken­nen. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt find­est Du hier.

nach oben

« zurück zur Bewer­bungs-Über­sicht          » vor zu Noch Fra­gen?