Modul 4: Belgien

Medienlandschaft in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens – medienübergreifende Berichterstattung

Beim Besuch der Medienunternehmen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens wirfst Du einen Blick über die Grenze und erfährst von Redakteuren unterschiedlicher Unternehmen, wie Medien in anderen Ländern gemacht werden. Im Vordergrund steht dabei die crossmediale Verwertbarkeit von Beiträgen. Du erfährst also, wie Themen so aufbereitet werden, dass sie gleichzeitig als Print-, Video- und Onlinebeitrag publiziert werden können.

  • Wie schreibe ich für die unterschiedlichen Veröffentlichungskanäle?
  • Bei welchem Medium setze ich welche Bilder zur Unterstützung der Botschaft ein?
  • Unterscheiden sich belgisches und deutsches Medienrecht voneinander?

Gleichzeitig sammelst Du wertvolle Erfahrungen, wie regionale Identität geprägt wird und wie sich diese auf die Berichterstattung auswirkt.

Termin: 22. bis 24. August 2016 (Montag bis Mittwoch), voraussichtlich jeweils 9-17 Uhr
Partner:
Deutschsprachige Gemeinschaft Belgien / Medienzentrum; Belgischer Rundfunk; Grenzecho; 100´5 DAS HITRADIO
Referenten: wird noch bekannt gegeben
Ort: Medienunternehmen in Belgien

 

zurück zu Modul 3 <<          zurück zur Modul-Übersicht          >> vor zu Modul 5